Physiotherapie

Gesundheit für Ross und Reiter

Physiotherapie für Pferd & Reiter

Nur ein innerlich entspannter und gelöster Reiter, der körperlich fit ist, kann harmonisch in allen drei Grundgangarten mitschwingen und optimal auf sein Pferd einwirken. Häufig hindern ihn konditionelle Defizite, Blockaden, oder Stress daran, entspannt auf dem Pferd zu sitzen.

Besonders das Becken des Reiters, ist – neben 5 weiteren Punkten – die Schnittstelle zur Kommunikation mit seinem Pferd. Ein unbewegliches Becken, hindert ihn daran, harmonisch mitzuschwingen. Das wiederum behindert die Rückentätigkeit des Pferdes und somit die psychische und physische Losgelassenheit des Pferdes.

Mein Ziel als Physiotherapeutin ist es, diese Blockaden und Verspannungen des Reiters zu erkennen und zu lösen. So wird der Sitz des Reiters wieder geschmeidiger, gefühlvoller und ein bewußtes Einwirken auf das Pferd ist möglich.