www.ross-reiter.com

Alles Gute für Ihr Pferd.

Sattelanalysen und Beratung nach dem Konzept von Saddlefit 4 Life

Der Einfluss des Sattels auf die Gesundheit ihres Pferdes ist sehr groß und bleibt dennoch oftmals unbeachtet und unterschätzt.

Sattelanalyse1
Im Laufe seines Lebens ist der Pferderücken ständigen Veränderungen unterworfen. Wachstum, Alterungsprozess, Stallwechsel, Jahreszeitenwechsel, verletztungsbedingte Pausen, Erkrankungen, Futterumstellung und verschiedene Trainingszustände bedingen eine sich verändernde, unterschiedlich ausgeprägte Sattellage. Eine jährliche oder besser noch halbjährliche Kontrolle durch einen qualifizierten und erfahrenen Sattler ist deshalb sinnvoll und im Aufwand keineswegs übertrieben – bedenkt man den täglichen Einsatz des Sattels.


Jegliche Behinderung der Rückenfunktion beeinträchtigt die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit es Pferdes. Rückenprobleme zeigen sich vielfältig und unspezifisch. Das kann ein weggedrückter Rücken oder Ausweichen beim Putzen oder Satteln sein, aber genauso eine Unwilligkeit zum Galopp oder Springen.

Sattelanalyse wozu?

s4l_640
Ein Sattel sollte perfekt zu den Bedürfnissen von Ross und Reiter passen. Optimale Einstellungen bewahren Mensch und Tier vor Schäden - ein Leben lang.
Die Sattelanalyse von Saddlefit 4 Life prüft die Passform anhand 80 standarisierter Gesichtspunkte. Sie hilft markenunabhängig zu beraten und nach Lösungen zu suchen.
Dabei werden Pferd, Sattel und Reiter im Stand und in der Bewegung vermessen und beurteilt.
Ziel ist es, Pferdesportbegeisterte für das Thema „passender Sattel“ zu sensibilisieren. Eine Sattelanalyse deckt Probleme mit dem Sattel rechtzeitig auf und hilft sie zu lösen.
Heraus kommt dann eine ausführliche Auswertung auf einem DIN-A3-Bogen. Dieser kann die Grundlage für eine Weiterarbeit mit einem Sattelergonom/Sattler oder die richtige Sattelauswahl in einem Fachgeschäft bilden.

Eine Überprüfung Ihres Sattels zusätzlich zur Tast- und Sichtkontrolle hat folgende Vorteile: